Kostenloser Versand
Versand von Lagerware innerhalb von 24h*
Direkt vom Hersteller
Persönliche Beratung +49 7250 750
Filter schließen
Filtern nach:
Facebook

8 Tipps für Ihre Matratzenpflege

1. Schlagen Sie morgens nach dem Aufstehen die Bettdecke zurück, damit sich die Matratze schnell entlüften kann.

2. Achten Sie darauf, dass Ihre Matratze regelmäßig -am besten in der Sonne, da sie Keime abtötet- von unten und oben belüftet wird, damit sich kein Schimmel und keine Milben bilden.

3. Drehen Sie Ihre Matratze am besten bei jedem Bettwäschewechsel, indem Sie Kopf- und Fußende tauschen.

4. Wenn Sie keine Matratze mit unterschiedlichen Seiten, wie zum Beispiel eine Sommer- oder Winterseite verwenden, empfiehlt es sich, die Matratze alle zwei bis drei Monate zu wenden.

5. Das früher oft durchgeführte Ausklopfen der Matratze vermeidet man heutzutage. Denn beim Ausklopfen kann es bei vielen modernen Matratzen zu Beschädigungen im Inneren kommen.

6. Viele Matratzen verfügen auch über einen abnehmbaren und waschbaren Bezug. Das gilt für die Matratzen von billerbeck, wie Sie es beispielsweise hier bei unserer COSICOMFORT (Foto) sehen. Diesen Bezug können Sie in regelmäßigen Abständen etwa zwei Mal im Jahr mit unserem Blue Wash-Egg waschen. 

7. Der Einsatz einer Matratzenauflage (auch Matratzenschoner oder Topper genannt) schont die Matratze, erhöht den Liegekomfort und bietet einen sehr hygienischen Standard. Denn unsere Topper können Sie in der Maschine mit unserem Blue Wash-Egg waschen.

8. Im Durchschnitt halten Matratzen bei guter Pflege etwa acht bis zehn Jahre. Spätestens dann sollten Sie sich aus hygienischen Gründen eine neue Matratze anschaffen.