Lieferland- & Sprachauswahl
Europa
Schweiz
Livraison gratuite CHF 50.00
Versand von Lagerware innerhalb von 24h*
Directement de la Suisse
Conseil personnalisé +41 56 619 54 00
Fermer filtres
de à
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Aucun résultat trouvé pour le filtre !
billerbeck_SOPHIE_Naturkissen_Produktansicht SOPHIE Kissen
  • gefüllt mit einer Schurwollfaser
  • veränderbare Stützkraft
  • feuchtigkeitsregulierend
79,00
CASA NATURE Kissen CASA NATURE Kissen
  • mit Arvenholz-Spänen
  • Natürlicher Milbenschutz NOMITE
  • waschbar bis 60 Grad
149,00

Mit einem Kopfkissen gegen Schwitzen behalte Sie nachts einen kühlen Kopf

Wie die liebste Schlafposition oder der bevorzugte Härtegrad einer Matratze so ist auch das Wärmebedürfnis von Mensch zu Mensch verschieden. Während der eine nachts schnell friert, neigt der Andere möglicherweise zu starkem Schwitzen am Kopf. Doch woran liegt das? Individuelle Faktoren wie Alter, Gewicht und Geschlecht beeinflussen das nächtliche Wärmebedürfnis ebenso wie äussere Einflüsse, etwa die wechselnden Aussentemperaturen im Laufe der Jahreszeiten oder eine zu hoch aufgedrehte Heizung im Schlafzimmer.

Egal, ob man im Schlaf schwitzt oder friert, beides wirkt sich negativ auf den Schlaf und damit die nächtliche Erholung aus. Wir haben aber gute Nachrichten: Ein angenehmes, wohltemperiertes und trockenes Schlafklima lässt sich mit den passenden Bettwaren ganz einfach erzeugen.

Da der Kopf- und Nackenbereich besonders schwitzanfällig ist, führen wir in unserem billerbeck Online-Shop eine umfangreiche Auswahl an Kopfkissen gegen Schwitzen mit einem hervorragenden Temperatur- und Feuchtigkeitsmanagement, die sie direkt online kaufen können.

Warum wir im Schlaf schwitzen?

Während wir schlafen verliert unser Körper pro Nacht etwa einen halben Liter Feuchtigkeit. Dies geschieht nicht allein über die Atemluft. Etwa zwei Drittel der Feuchtigkeit wird über die Haut abgegeben. Aus diesem Grund sollten nicht nur Kopfkissen, sondern auch Bettdecke, Topper und Matratzen Feuchtigkeit gut aufnehmen und auch wieder abgeben können und ausserdem atmungsaktiv sein.

Welches Kissen bei starkem Schwitzen hilft? Die richtige Füllung ist entscheidend.

Nächtliches Schwitzen wird von vielen Faktoren beeinflusst. Ein ungeeignetes Kopfkissen kann genauso ein Grund für Schwitzen und Frieren während des Schlafens sein wie eine falsche Bettdecke. Wer dazu neigt nachts zu schwitzen, sollte beim Kauf eines Kopfkissens unbedingt auf ein ausgezeichnetes Feuchtigkeitsmanagement des Kissens achten. Hierbei zeichnen sich die im Folgenden aufgeführten Füllmaterialien besonders aus:

Kissen gegen Schwitzen mit Schafschurwolle: weich, warm und dennoch absolut nicht schweisstreibend

Auch wenn man es auf den ersten Blick nicht glauben mag, weil man Wolle automatisch mit wohliger Wärme assoziiert, auch Kissen mit Schafschurwolle eignen sich für alle, die in der Kopf- und Nackenregion leicht schwitzen. Das natürliche Füllmaterial ist in unseren billerbeck Kopfkissen zu Bällchen geformt. Dadurch erhalten Kissen mit Schafschurwolle nicht nur eine ausgezeichnete Bauschkraft, sondern wirken auch besonders temperaturausgleichend.

Eine Überhitzung während der Nacht wird mit einem Schafschurwollkissen verhindert, da überschüssige Wärme ausgezeichnet abgeleitet wird.
Ausserdem kann Schafschurwolle besonders viel Feuchtigkeit aufnehmen, nämlich bis zu 30 % ihres Eigengewichts. Trotzdem fühlt sich ein Schafschurwollkissen niemals klamm oder feucht an. Denn Schafschurwolle gibt die aufgenommene Feuchtigkeit siebenmal schneller wieder ab als etwa Textilfasern. Ein weiterer Pluspunkt sind die selbstreinigenden und geruchsneutralisierenden Fähigkeiten von Schafschurwolle, wodurch das Kopfkissen lange frisch und hygienisch bleibt.

FAZIT: Mit dem richtigen Kopfkissen können Sie Schwitzen im Schlaf vorbeugen

Nächtliches Schwitzen ist nicht nur unangenehm, es sorgt auch für unruhige Nächte. Um nächtliche Schweissausbrüche in der Kopf- und Nackenregion zu vermeiden, sollte immer ein Kissen verwendet werden, das an das persönliche Wärmebedürfnis angepasst ist. Naturfasern wie Schafschurwolle sind hier die Füllmaterialien der Wahl und garantieren ein trockenes und angenehm-kuscheliges Schlafklima ohne Schwitzen am Kopf. Denn ein guter Tag beginnt nachts.

Wie die liebste Schlafposition oder der bevorzugte Härtegrad einer Matratze so ist auch das Wärmebedürfnis von Mensch zu Mensch verschieden. Während der eine nachts schnell friert, neigt der... lire plus »
Fermer fenêtre
Mit einem Kopfkissen gegen Schwitzen behalte Sie nachts einen kühlen Kopf

Wie die liebste Schlafposition oder der bevorzugte Härtegrad einer Matratze so ist auch das Wärmebedürfnis von Mensch zu Mensch verschieden. Während der eine nachts schnell friert, neigt der Andere möglicherweise zu starkem Schwitzen am Kopf. Doch woran liegt das? Individuelle Faktoren wie Alter, Gewicht und Geschlecht beeinflussen das nächtliche Wärmebedürfnis ebenso wie äussere Einflüsse, etwa die wechselnden Aussentemperaturen im Laufe der Jahreszeiten oder eine zu hoch aufgedrehte Heizung im Schlafzimmer.

Egal, ob man im Schlaf schwitzt oder friert, beides wirkt sich negativ auf den Schlaf und damit die nächtliche Erholung aus. Wir haben aber gute Nachrichten: Ein angenehmes, wohltemperiertes und trockenes Schlafklima lässt sich mit den passenden Bettwaren ganz einfach erzeugen.

Da der Kopf- und Nackenbereich besonders schwitzanfällig ist, führen wir in unserem billerbeck Online-Shop eine umfangreiche Auswahl an Kopfkissen gegen Schwitzen mit einem hervorragenden Temperatur- und Feuchtigkeitsmanagement, die sie direkt online kaufen können.

Warum wir im Schlaf schwitzen?

Während wir schlafen verliert unser Körper pro Nacht etwa einen halben Liter Feuchtigkeit. Dies geschieht nicht allein über die Atemluft. Etwa zwei Drittel der Feuchtigkeit wird über die Haut abgegeben. Aus diesem Grund sollten nicht nur Kopfkissen, sondern auch Bettdecke, Topper und Matratzen Feuchtigkeit gut aufnehmen und auch wieder abgeben können und ausserdem atmungsaktiv sein.

Welches Kissen bei starkem Schwitzen hilft? Die richtige Füllung ist entscheidend.

Nächtliches Schwitzen wird von vielen Faktoren beeinflusst. Ein ungeeignetes Kopfkissen kann genauso ein Grund für Schwitzen und Frieren während des Schlafens sein wie eine falsche Bettdecke. Wer dazu neigt nachts zu schwitzen, sollte beim Kauf eines Kopfkissens unbedingt auf ein ausgezeichnetes Feuchtigkeitsmanagement des Kissens achten. Hierbei zeichnen sich die im Folgenden aufgeführten Füllmaterialien besonders aus:

Kissen gegen Schwitzen mit Schafschurwolle: weich, warm und dennoch absolut nicht schweisstreibend

Auch wenn man es auf den ersten Blick nicht glauben mag, weil man Wolle automatisch mit wohliger Wärme assoziiert, auch Kissen mit Schafschurwolle eignen sich für alle, die in der Kopf- und Nackenregion leicht schwitzen. Das natürliche Füllmaterial ist in unseren billerbeck Kopfkissen zu Bällchen geformt. Dadurch erhalten Kissen mit Schafschurwolle nicht nur eine ausgezeichnete Bauschkraft, sondern wirken auch besonders temperaturausgleichend.

Eine Überhitzung während der Nacht wird mit einem Schafschurwollkissen verhindert, da überschüssige Wärme ausgezeichnet abgeleitet wird.
Ausserdem kann Schafschurwolle besonders viel Feuchtigkeit aufnehmen, nämlich bis zu 30 % ihres Eigengewichts. Trotzdem fühlt sich ein Schafschurwollkissen niemals klamm oder feucht an. Denn Schafschurwolle gibt die aufgenommene Feuchtigkeit siebenmal schneller wieder ab als etwa Textilfasern. Ein weiterer Pluspunkt sind die selbstreinigenden und geruchsneutralisierenden Fähigkeiten von Schafschurwolle, wodurch das Kopfkissen lange frisch und hygienisch bleibt.

FAZIT: Mit dem richtigen Kopfkissen können Sie Schwitzen im Schlaf vorbeugen

Nächtliches Schwitzen ist nicht nur unangenehm, es sorgt auch für unruhige Nächte. Um nächtliche Schweissausbrüche in der Kopf- und Nackenregion zu vermeiden, sollte immer ein Kissen verwendet werden, das an das persönliche Wärmebedürfnis angepasst ist. Naturfasern wie Schafschurwolle sind hier die Füllmaterialien der Wahl und garantieren ein trockenes und angenehm-kuscheliges Schlafklima ohne Schwitzen am Kopf. Denn ein guter Tag beginnt nachts.

Derniers articles consultés