Lieferland- & Sprachauswahl
Europa
Schweiz
Kostenloser Versand
Versand von Lagerware innerhalb von 24h*
Direkt vom Hersteller
Persönliche Beratung +49 7250 750
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 35 %
billerbeck Bettdecke Super Wash aus Faser 135x200 cm mit Blue Wash Egg Faserdecke Super Wash
  • MAGICFILL®95 Hohlfaser
  • bauschig & weich
  • kochfest
  • in versch. Wärmestufen
  • Zugabe des Blue Wash-Eggs
58,45 89,95
- 20 %
billerbeck Bettdecke Daunendecke Martina mono 135 x 200 Daunendecke MARTINA®
  • Füllung: Gänsedaunen und -federn
  • Bezug: softer Daunen-Batist
  • temperaturausgleichend
  • feuchtigkeitsfreundlich
223,20 279,00
- 33 %
billerbeck Bettdecke Daunendecke 135x200 cm Waermestufe sommerleicht - Gold Edition Daunendecke E04 Gold Edition
  • Daunen und Federn
  • Feines Baumwollgewebe
  • feuchtigkeitsausgleichend
  • in versch. Wärmestufen
  • in versch. Größen
119,00 179,00
- 30 %
billerbeck Bettdecke Faserdecke Carmen Wärmestufe mittel 200x200 cm Faserbettdecke CARMEN
  • samtweicher Satin
  • 95 °C waschbar
  • geeignet für Allergiker
139,00 199,00
billerbeck Bettdecke Natur Cosidorm Nature Organic mit Bio-Schafschurwolle 135x200 cm - ohne optische Aufheller - GOTS Zertifikat Naturdecke COSIDORM® NATURE - Organic
  • Bio-Schafschurwolle
  • kontrolliert biologische Tierhaltung und Anbau
  • Ohne optische Aufheller
  • GOTS Zertifikat
  • Sommer- und Winterseite
139,00
billerbeck Bettdecke Natur Cosidream Nature Organic mit Bio-Schafschurwolle 135x200 cm - ohne optische Aufheller - Waermestufe sommerleicht Naturdecke COSIDREAM® NATURE - Organic
  • Bio-Schafschurwolle aus kontrolliert biologische Tierhaltung
  • Hohe Selbstreinigungskraft
  • Besonders Feuchtigkeitsfreundlich
  • GOTS zertifiziert
169,00
billerbeck Bettdecke Daunendecke 135x200 cm Waermestufe mittel - Basilia Daunendecke Basilia®
  • Gänsedaunen und - federn
  • Weiches Baumwollgewebe
  • Kuscheliger Schlafkomfort
  • in versch. Wärmestufen
  • in versch. Größen
199,00
- 20 %
billerbeck Bettdecke Daunendecke 135x200 cm Waermestufe mittel - Clivia 100 Daunendecke Clivia 100
Die kuschelweiche, warme Daunendecke aus 100 % Daunen sorgt für perfekten Feuchtigkeitstransport. Jetzt direkt beim Hersteller online kaufen✓ Kostenloser Versand✓
319,00 399,00

Winterdecke

Winterdecke – warm, weich und kuschelig

Eine Winterdecke soll uns in der kalten Jahreszeit vor Kälte schützen und uns – wie ein Schutzschild – ein Gefühl von Behaglichkeit und Geborgenheit schenken. Wir beraten Sie beim Kauf einer Winterdecke in unserem Online-Shop und zeigen Ihnen, welche Decke am besten zu Ihnen passt.
Eine Winterbettdecke sollte in erster Linie wärmen, gleichzeitig auch für einen gleichmäßigen Luft- und Temperaturaustausch sorgen, denn Stauwärme könnte wiederum zum Schwitzen führen. Vielleicht unterliegt Ihr Schlafzimmer jahreszeitbedingten Temperaturschwankungen oder Sie schlafen auch im Winter bei geöffnetem Fenster. Dann dürfte eine Bettdecke für den Winter mit einer höheren Wärmestufe von Vorteil sein.

Welchen Wärmegrad sollten Winterbettdecken haben?

Im Winter freut man sich in jedem Fall über eine warme Winterdecke, deswegen sollten Sie hier zu einer Decke mit den Wärmepunkten 4 oder 5 greifen; dies entspricht den Wärmestufen „Warm“ und „Warm+“, vergleichen Sie dies in unserer Aufstellung der Wärmepunkte und Wärmestufen. Bei „Warm“ setzen wir auf die Konstruktionen Duo, Kassette II und Kassette III und bei „Warm+“ auf Duo plus, Trio, Kassette IV, Kassette VI und Kassette X. Grundsätzlich sind Kassettensteppungen dazu da, dass die Füllung nicht verrutscht.

Winterbettdecken in verschiedenen Größen

Winterbettdecken sind in folgenden Größen bei uns erhältlich:

  • 140 x 220 cm
  • 155 x 200 cm
  • 135 x 200 cm
  • 155 x 220 cm
  • 200 x 200 cm
  • 200 x 220 cm
  • 220 x 220 cm
  • 220 x 240 cm
  • 240 x 260 cm
  • 240 x 240 cm

Welche Füllung ist für Winterdecken gut?

  • Daune: Winterdecken mit Daunen, dies ist für viele immer noch der Inbegriff wohliger Wärme und weicher Gemütlichkeit und ist nach wie vor besonders gefragt. Übrigens: Wegen ihrer Waschbarkeit sind Daunen neben Fasern die ideale Füllung für Allergiker.
  • Eiderdaune: Die höchste Wärmehaltung, die es im Tierreich gibt, erreichen die Daunen der Eiderente. Diese benötigt sie bei eisigem Wind und Wetter am Polarkreis auch. Wer unglaubliche Leichtigkeit mit größter Wärme in der Bettdecke für den Winter verbinden möchte, der greife zum Naturluxusprodukt der Eiderdaunendecke.
  • Natur: Naturfasern sind oftmals seit Jahrhunderten bewährte Materialien, die gestern wie heute für warme Wohligkeit als Bettdeckenfüllung im Winter sorgen.
  • Faser: Textile Fasern oder Hohlfasern besitzen ein optimales Temperatur- und Feuchtigkeitsmanagement und spenden eine wohlige Wärme. Lassen Sie sich von zellulosebasierten Lyocell (TENCEL TM)-Fasern oder den billerbeck-Fasern AIRSOFT ®, AIRSOFT clean ®, AIRSOFT plus ®, AIRTEC ® und AIRMAGIC ® überzeugen. Für Allergiker ist eine Winterdecke aus Fasern, neben Daunen, die erste Wahl.Natur: Schafschurwolle, Kamelhaar, Cashmere, Wolle oder Baumwolle bringen auf ganz natürliche Weise Wärme in Ihre Nächte.

Die richtige Pflege: Was soll bei Winterdecken beachtet werden?

Lüften Sie Ihre Bettdecke täglich nach dem Schlafen, damit restliche Feuchtigkeit trocknen kann. Daunendecken für den Winter können genauso gewaschen werden wie andere Daunendecken auch. Naturhaardecken dürfen auch gerne einmal bei eisigen Temperaturen hinausgehängt werden, was mögliche Gerüche entfernt. Grundsätzlich pflegen Sie Ihre Winterdecke bitte nach Anleitung, abhängig von der Füllung. Eine genaue Anleitung dazu finden Sie in unserem Onlineshop unter der Produktbeschreibung, im Lexikon oder im Blog.

Winterdecke – warm, weich und kuschelig Eine Winterdecke soll uns in der kalten Jahreszeit vor Kälte schützen und uns – wie ein Schutzschild – ein Gefühl von Behaglichkeit und Geborgenheit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Winterdecke

Winterdecke – warm, weich und kuschelig

Eine Winterdecke soll uns in der kalten Jahreszeit vor Kälte schützen und uns – wie ein Schutzschild – ein Gefühl von Behaglichkeit und Geborgenheit schenken. Wir beraten Sie beim Kauf einer Winterdecke in unserem Online-Shop und zeigen Ihnen, welche Decke am besten zu Ihnen passt.
Eine Winterbettdecke sollte in erster Linie wärmen, gleichzeitig auch für einen gleichmäßigen Luft- und Temperaturaustausch sorgen, denn Stauwärme könnte wiederum zum Schwitzen führen. Vielleicht unterliegt Ihr Schlafzimmer jahreszeitbedingten Temperaturschwankungen oder Sie schlafen auch im Winter bei geöffnetem Fenster. Dann dürfte eine Bettdecke für den Winter mit einer höheren Wärmestufe von Vorteil sein.

Welchen Wärmegrad sollten Winterbettdecken haben?

Im Winter freut man sich in jedem Fall über eine warme Winterdecke, deswegen sollten Sie hier zu einer Decke mit den Wärmepunkten 4 oder 5 greifen; dies entspricht den Wärmestufen „Warm“ und „Warm+“, vergleichen Sie dies in unserer Aufstellung der Wärmepunkte und Wärmestufen. Bei „Warm“ setzen wir auf die Konstruktionen Duo, Kassette II und Kassette III und bei „Warm+“ auf Duo plus, Trio, Kassette IV, Kassette VI und Kassette X. Grundsätzlich sind Kassettensteppungen dazu da, dass die Füllung nicht verrutscht.

Winterbettdecken in verschiedenen Größen

Winterbettdecken sind in folgenden Größen bei uns erhältlich:

  • 140 x 220 cm
  • 155 x 200 cm
  • 135 x 200 cm
  • 155 x 220 cm
  • 200 x 200 cm
  • 200 x 220 cm
  • 220 x 220 cm
  • 220 x 240 cm
  • 240 x 260 cm
  • 240 x 240 cm

Welche Füllung ist für Winterdecken gut?

  • Daune: Winterdecken mit Daunen, dies ist für viele immer noch der Inbegriff wohliger Wärme und weicher Gemütlichkeit und ist nach wie vor besonders gefragt. Übrigens: Wegen ihrer Waschbarkeit sind Daunen neben Fasern die ideale Füllung für Allergiker.
  • Eiderdaune: Die höchste Wärmehaltung, die es im Tierreich gibt, erreichen die Daunen der Eiderente. Diese benötigt sie bei eisigem Wind und Wetter am Polarkreis auch. Wer unglaubliche Leichtigkeit mit größter Wärme in der Bettdecke für den Winter verbinden möchte, der greife zum Naturluxusprodukt der Eiderdaunendecke.
  • Natur: Naturfasern sind oftmals seit Jahrhunderten bewährte Materialien, die gestern wie heute für warme Wohligkeit als Bettdeckenfüllung im Winter sorgen.
  • Faser: Textile Fasern oder Hohlfasern besitzen ein optimales Temperatur- und Feuchtigkeitsmanagement und spenden eine wohlige Wärme. Lassen Sie sich von zellulosebasierten Lyocell (TENCEL TM)-Fasern oder den billerbeck-Fasern AIRSOFT ®, AIRSOFT clean ®, AIRSOFT plus ®, AIRTEC ® und AIRMAGIC ® überzeugen. Für Allergiker ist eine Winterdecke aus Fasern, neben Daunen, die erste Wahl.Natur: Schafschurwolle, Kamelhaar, Cashmere, Wolle oder Baumwolle bringen auf ganz natürliche Weise Wärme in Ihre Nächte.

Die richtige Pflege: Was soll bei Winterdecken beachtet werden?

Lüften Sie Ihre Bettdecke täglich nach dem Schlafen, damit restliche Feuchtigkeit trocknen kann. Daunendecken für den Winter können genauso gewaschen werden wie andere Daunendecken auch. Naturhaardecken dürfen auch gerne einmal bei eisigen Temperaturen hinausgehängt werden, was mögliche Gerüche entfernt. Grundsätzlich pflegen Sie Ihre Winterdecke bitte nach Anleitung, abhängig von der Füllung. Eine genaue Anleitung dazu finden Sie in unserem Onlineshop unter der Produktbeschreibung, im Lexikon oder im Blog.

Zuletzt angesehen