Kostenloser Versand
Versand von Lagerware innerhalb von 24h*
Direkt vom Hersteller
Persönliche Beratung +49 7250 750
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 35 %
billerbeck Bettdecke Daunendecke 135x200 cm Waermestufe sommerleicht - Clivia 90
Daunendecke Clivia 90
  • Daunen und Federn
  • Feines Baumwollgewebe
  • feuchtigkeitsausgleichend
  • in versch. Größen
ab 109,00 € * 169,00 € *
Zum Produkt
- 33 %
billerbeck Bettdecke Daunendecke 135x200 cm Waermestufe sommerleicht - Gold Edition
Daunendecke E04 Gold Edition
  • Daunen und Federn
  • Feines Baumwollgewebe
  • feuchtigkeitsausgleichend
  • in versch. Wärmestufen
  • in versch. Größen
ab 119,00 € * 179,00 € *
Zum Produkt
- 35 %
billerbeck Bettdecke Daunendecke 135x200 cm Waermestufe sommerleicht - Gabriela 90
Daunendecke Gabriela 90
  • Gänsedaunen und -federn
  • Feiner Baumwoll-Batist
  • feuchtigkeitsausgleichend
  • in versch. Größen
ab 129,00 € * 199,00 € *
Zum Produkt
- 48 %
billerbeck Bettdecke Daunendecke 135x200 cm Waermestufe mittel - Dorothea 90
Daunendecke Dorothea 90
  • Daunen und Federn
  • Kuschelig & weich
  • feuchtigkeitsregulierend
129,00 € * 249,00 € *
Zum Produkt
- 33 %
billerbeck Bettdecke Daunendecke 135x200 cm Waermestufe mittel - Colina
Daunendecke COLINA®
  • Gänsedaunen und -federn
  • Feiner Baumwoll-Batist
  • feuchtigkeitsausgleichend
  • in versch. Größen
ab 199,00 € * 299,00 € *
Zum Produkt
billerbeck Bettdecke Daunendecke 135x200 cm Waermestufe mittel - Basilia
Daunendecke Basilia®
  • Gänsedaunen und - federn
  • Weiches Baumwollgewebe
  • Kuscheliger Schlafkomfort
  • in versch. Wärmestufen
  • in versch. Größen
ab 199,00 € *
Zum Produkt
billerbeck Bettdecke Daunendecke 135x200 cm Hermine
Daunendecke HERMINE®
  • HERMINE® Schlaf-Collection
  • Bezug: feine Baumwoll-Einschütte
  • Farben: weiß, silver, aqua, jeans
  • verschiedene Größen
ab 199,00 € *
Zum Produkt
billerbeck Bettdecke Daunendecke 135x200 cm Waermestufe warm - Almira
Daunendecke 302 ALMIRA®
  • Gänsedaunen und -federn
  • Softer Daunen-Batist
  • temperaturausgleichend
  • in versch. Wärmestufen
  • in versch. Größen
ab 229,00 € *
Zum Produkt
billerbeck Bettdecke Daunendecke 135x200 cm Waermestufe warm - Nena
Daunendecke NENA®
  • 100 % Gänsedaunen
  • Feinster Daunen-Batist
  • feuchtigkeitsausgleichend
  • in versch. Wärmestufen
  • in versch. Größen
ab 279,00 € *
Zum Produkt
- 30 %
billerbeck bettdecke daunendecke daune meredia mittel
Daunendecke Meredia
  • Optimale Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung
  • Veredelt mit SeaCell Meeresalgen Faser
  • Regenerierend & entspannend
  • Waschbar bis 60° C
ab 314,00 € * 449,00 € *
Zum Produkt
billerbeck Bettdecke Daunendecke 135x200 cm Waermestufe mittel - Catalina
Daunendecke CATALINA®
  • 100 % Gänsedaunen
  • Superfeiner Baumwoll-Satin
  • temperaturausgleichend
  • in versch. Wärmestufen
  • in versch. Größen
ab 349,00 € *
Zum Produkt
billerbeck Bettdecke Daunendecke 135x200 cm Waermestufe warm - Ambiente
Daunendecke 308 AMBIENTE
  • 100 % Gänsedaunen
  • Daunen-Batist "Magic-Touch"
  • temperaturausgleichend
  • in versch. Wärmestufen
  • in versch. Größen
ab 399,00 € *
Zum Produkt
1 von 2

Die beliebte Daunendecke

Daunendecke – warm umhüllt von Leichtigkeit

Die Daunendecke gehört nach wie vor zu den beliebtesten und am meisten verkauften Bettdecken überhaupt. Nicht ohne Grund, denn viele schätzen ihre vorzüglichen Eigenschaften, vor allem in der kalten Jahreszeit, wenn man sich gerne in ein warmes Bett kuschelt. Bei uns, Ihrem Experten für Bettwaren, erfahren Sie alles über die Daunendecke und können diese selbstverständlich auch in unserem Online-Shop kaufen.

Produktion einer billerbeck Daunendecke:

 In folgendem Video erhalten Sie wertvolle Einblicke, wie eine billerbeck Daunendecke hergestellt wird - Video ansehen

Was sind Daunen eigentlich?

Wasservögel besitzen beides, Federn und Daunen. Als Daunen werden die Unterfedern dieser Vögel, z. B. von Gänsen bezeichnet. Die feinen, stark verästelten Daunen mit kurzem Kiel bilden durch ihre dreidimensionale Struktur viele kleine Lufteinschlüsse, die für Wärmeisolierung sorgen. Drückt man Daunen zusammen, entfalten sie sich schnell wieder und kehren in ihre Ausgangsform zurück: sie besitzen also eine gute Bauschkraft. Durch Lufteinschlüsse sowie Bauschkraft weisen Daunen isolierende Eigenschaften auf, so können z. B Gänse durch sie Kälte und Hitze regulieren und sich vor Nässe schützen. Diese Vorteile nutzen wir Menschen schon lange für unsere Bettdecken.

Welche Daunen werden für die Daunendecken verwendet?

Für die billerbeck Daunendecken werden die Daunen einer strengen Qualitätsprüfung unterzogen und sorgfältig ausgewählt. Die kiellosen, flockigen Daunen eignen sich hervorragend für warme und dabei zugleich himmlisch leichte Betten.

Zertifikat der billerbeck Stiftung SCHLAF & GESUNDHEIT
"Garantiert rückverfolgbar zertifizierte Gänsedaunen und -federn"

Dafür setzen wir ausschließlich Gänsedaunen und -federn ein und garantieren, dass die Tiere nicht zur Stopfmast bzw. Stopfleberproduktion gehalten wurden und auch nicht lebend gerupft wurden. Es werden ausschließlich Daunen aus kontrollierter Herkunft, artgerechter Haltung und nicht vom lebenden Tier verarbeitet.

Das garantieren wir mit dem Zertifikat der billerbeck Stiftung SCHLAF & GESUNDHEIT. Das heißt, dass die Gänsedaunen und -federn zertifiziert und garantiert bis zum Ei zurück verfolgbar sind. Kein Lebendrupf bedeutet, dass nur die Daunen und Federn der Tiere verwendet werden, die ohnehin für die Nahrungsmittelherstellung eingesetzt werden.

Folgende Varianten bieten wir in unseren Daunenbettdecken an:

  • 100 % Gänsedaunen: Ausgereifte, großflockige und voluminöse Weißgansdaunen. Sie bieten einen herrlich weichen Griff und große Leichtigkeit bei hoher Wärmehaltung.
  • Bio-Gänsedaunen und -federn: Anschmiegsame und weiche Bio-Gänsedaunen aus kontrolliert biologischer Tierhaltung. Die Herstellung erfolgt unter strenger Überwachung der Bio-Standards.
  • Gänsedaunen und Federn: Weiße Daunen und Federn mit guter Bauschkraft, Elastizität und einem angenehmen Schlafklima.
  • Daunen und Federn: Erlesene und neue Daunen und Federn, die fachmännisch verarbeitet wurden.
  • Daunen mit Zirbenholzflocken: Diesen Daunendecken wurden feine Zirbenholzflocken hinzugegeben. Sie enthalten ätherische Öle, die beruhigen und den Schlaf fördern sollen.

Welche Eigenschaften und welche Vorteile hat eine Daunendecke?

Daunen haben als natürliches Füllmaterial ganz erstaunliche Vorzüge. Sie sind herrlich anschmiegsam, kuschelig weich und dabei extrem leicht, vor allem, wenn der Daunenanteil hoch ist. Je höher dieser ist und je größer die Daunenflocke selbst ist, desto höher der Lufteinschluss und damit die Isolierfähigkeit der Daunendecke. Diese besondere Wärmehaltung empfindet man im Bett als behaglich, beschützend, man fühlt sich einfach geborgen.

Über das Mischverhältnis zwischen Daunen und Federn kann man noch weitere Vorteile genießen. Daunendecke und Daunenkissen unterscheiden sich insofern, als man für die Decke überwiegend die besonders warmen und weichen Daunen verwendet. Das Kissen hingegen besitzt auch eine stützende Funktion, sodass man hier vermehrt auf die etwas festeren und elastischeren Federn zurückgreift.

Eine Daunendecke sorgt für ein besonders gutes Klima im Bett. Sie sind atmungsaktiv und deswegen auch bei Menschen sehr beliebt, die zu nächtlichem Schwitzen neigen. Dieses wird entweder verhindert oder entstehende Feuchtigkeit einfach ausgeleitet.

Wie lässt sich eine Daunendecke richtig waschen.

Eine Daunenbettdecke ist pflegeleichter, als viele denken. Man kann sie zu Hause in der Waschmaschine bis zu 60 °C waschen und im Wäschetrockner trocknen. Daunen sind von Natur aus schmutzabweisend und müssen vor der ersten Benutzung nicht gewaschen werden. Waschen Sie Ihre Daunendecke so selten wie möglich, regelmäßig nur, wenn Sie nachts stark schwitzen sollten. Obwohl die Daunen waschbar sind, können sie bei jedem Waschvorgang ein wenig ihrer positiven Materialeigenschaften verlieren. Nehmen Sie für das Waschen bitte ein spezielles Daunen- oder Feinwaschmittel. Verzichten Sie auf Weichspüler, da sonst die feinen Härchen verkleben könnten und so die positiven Eigenschaften der Decke gemindert werden. Bitte beachten Sie hierzu unbedingt die Pflegehinweise auf dem eingenähten Etikett. Sonst sollten Sie Ihre Daunendecke jeden Morgen behutsam aufschütteln und gut auslüften: Nehmen Sie die Decke an der langen Seite und bewegen Sie diese dann. Von festem Schütteln oder dem Einsatz von Teppichklopfern raten wir dringend ab, da dies die Daunen zerstören kann. Befolgt man diese einfachen Regeln, werden Sie lange Freude an Ihrer Decke haben.
Waschanleitung als Video

Ist eine Daunendecken für Allergiker geeignet?

Die Daunendecke mit ihrer natürlichen Füllung ist tatsächlich auch bei Hausstauballergikern als Alternative zur Faserdecke sehr beliebt. Da man Daunen waschen kann, hält man die Anzahl der Hausstaubmilben so gering wie möglich.

Sind Daunendecken umweltfreundlich und nachhaltig?

Das Naturmaterial Daune ist als Naturprodukt recycelbar und kompostierbar. Unser Beitrag zum Tierwohl besteht darin, dass wir unsere Daunen von Partnern erhalten, die unter hohen Auflagen Daunen gewinnen. Darüber hinaus bieten wir Bio-Gänsedaunen und -federn an, die noch einmal strengeren nachhaltigen Bedingungen des Siegels GOTS unterliegen und aus kontrolliert biologischer Tierhaltung stammen

In welchen Größen und Formaten gibt es Daunendecken?

Daunendecken gibt es in den verschiedensten Größen. Achten Sie bitte darauf, dass das Format zu Ihren Körpermaßen und zur Größe Ihres Bettes passt.

Folgende Daunendecken Größen bieten wir an:

  • 135 x 200 cm – die Einzeldecke in Standardgröße.
  • 140 x 220 cm – die komfortable Einzeldecke, perfekt für Personen unter 1,80 m.
  • 155 x 200 cm – noch mehr Platz in die Breite zum Einkuscheln.
  • 155 x 220 cm – viel Platz für alle, die größer als 1,80 m sind.
  • 200 x 200 cm – Doppeldecke zum Ausstrecken mit oder ohne Partner.
  • 200 x 220 cm – Doppeldecke zum Ausstrecken für große Menschen.
  • 220 x 220 cm – quadratische Doppeldecke für zwei.
  • 200 x 240 cm – Sie entscheiden, ob Sie die lange oder die kürzere Seite brauchen.
  • 220 x 240 cm – Perfekt für Paare, genug Platz, um sich nicht in die Quere zu kommen.
  • 240 x 240 cm – das Riesenquadrat, passt auch für Basketballspieler.
  • 240 x 260 cm – nur in getrennten Betten hat man mehr Platz.

Die Daunendecke – perfekt für alle Jahreszeiten

Daunen besitzende nicht nur wärmende, sondern auch temperaturausgleichende Eigenschaften, die im Bett ein vorzügliches Mikroklima schaffen. Dank Decken in verschiedenen Wärmestufen, können Sie das ganze Jahr über in Daunen schlafen.
Damit die einzelnen Daunen in den Daunendecken nicht verrutschen und um Kältebrücken zu verhindern, werden Innenstege in quadratisch angeordneter Form in die Bettdecke genäht, die eine Kassettenform bilden. Dadurch werden Daunendecken gern auch als Kassettendecke bezeichnet.

Die Höhe der Innenstege (2, 4, 6 oder 10 cm) bestimmt die Füllmenge der einzelnen Kassetten, was Auswirkungen auf die verschiedenen Wärmestufen hat. Das bedeutet: je höher der Innensteg, desto höher die Wärmestufe, desto wärmer die Daunendecke. Durch eine höhere einzelne Kassette mit mehr Daunenanteil, bildet sich ein besseres Wärmekissen und gewährleistet einen guten Lufteinschluss.

  • Sommerleicht (SL): Diese Sommer-Daunendecke ist die Leichteste und perfekt für die heißesten Tage des Jahres geeignet.
  • Leicht (L): Eine angenehm leichte Daunendecke für den Sommer, mit der Sie wunderbar den schlafen können.
  • Mittel (M): Ob in der Übergangszeit oder wenn in Ihrem Schlafzimmer eine konstante Temperatur zwischen ca. 17-20 °C besteht, als beliebteste Wärmstufe ist diese Daunendecke für Sie Nacht für Nacht der ideale Begleiter.
  • Warm (Kassette II): Diese angenehm warme Daunendecke können Sie für den Übergang sowie durchgängig im Winter verwenden. zur Info: Die Daunendecke Kassette II verfügt über ein Innensteg von 2 cm.
  • Warm + (Kassette IV): Für die kalten Tage im Winter oder für kälteempfindliche Personen eignet sich diese Daunendecke mit erhöhtem Kuschelfaktor. zur Info: Die Daunendecke Kassette IV verfügt über ein Innensteg von 4 cm.
  • Warm ++ (Kassette VI): Richtig warm eingehüllt in die daunenweiche Winterdecke überstehen alle Frostbeulen die tiefen Temperaturen im Schlaf. zur Info: Die Daunendecke Kassette VI verfügt über ein Innensteg von 6 cm.
  • Warm +++ (Kassette X): Bei extrem kalten Temperaturen ist diese Daunendecke Ihr idealer Schutz vor Kälte. zur Info: Die Daunendecke Kassette X verfügt über ein Innensteg von 10 cm.
  • 4-Jahreszeiten (SL + M = W+): Mit dieser flexiblen Daunendecke sind sie für jeder Jahreszeit gerüstet. Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter: Durch die verschiedenen Wärmestufen der einzelnen Bettdecken können Sie die Bettdecken den Temperaturen jederzeit anpassen.
Daunendecke – warm umhüllt von Leichtigkeit Die Daunendecke gehört nach wie vor zu den beliebtesten und am meisten verkauften Bettdecken überhaupt. Nicht ohne Grund, denn viele schätzen ihre... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die beliebte Daunendecke

Daunendecke – warm umhüllt von Leichtigkeit

Die Daunendecke gehört nach wie vor zu den beliebtesten und am meisten verkauften Bettdecken überhaupt. Nicht ohne Grund, denn viele schätzen ihre vorzüglichen Eigenschaften, vor allem in der kalten Jahreszeit, wenn man sich gerne in ein warmes Bett kuschelt. Bei uns, Ihrem Experten für Bettwaren, erfahren Sie alles über die Daunendecke und können diese selbstverständlich auch in unserem Online-Shop kaufen.

Produktion einer billerbeck Daunendecke:

 In folgendem Video erhalten Sie wertvolle Einblicke, wie eine billerbeck Daunendecke hergestellt wird - Video ansehen

Was sind Daunen eigentlich?

Wasservögel besitzen beides, Federn und Daunen. Als Daunen werden die Unterfedern dieser Vögel, z. B. von Gänsen bezeichnet. Die feinen, stark verästelten Daunen mit kurzem Kiel bilden durch ihre dreidimensionale Struktur viele kleine Lufteinschlüsse, die für Wärmeisolierung sorgen. Drückt man Daunen zusammen, entfalten sie sich schnell wieder und kehren in ihre Ausgangsform zurück: sie besitzen also eine gute Bauschkraft. Durch Lufteinschlüsse sowie Bauschkraft weisen Daunen isolierende Eigenschaften auf, so können z. B Gänse durch sie Kälte und Hitze regulieren und sich vor Nässe schützen. Diese Vorteile nutzen wir Menschen schon lange für unsere Bettdecken.

Welche Daunen werden für die Daunendecken verwendet?

Für die billerbeck Daunendecken werden die Daunen einer strengen Qualitätsprüfung unterzogen und sorgfältig ausgewählt. Die kiellosen, flockigen Daunen eignen sich hervorragend für warme und dabei zugleich himmlisch leichte Betten.

Zertifikat der billerbeck Stiftung SCHLAF & GESUNDHEIT
"Garantiert rückverfolgbar zertifizierte Gänsedaunen und -federn"

Dafür setzen wir ausschließlich Gänsedaunen und -federn ein und garantieren, dass die Tiere nicht zur Stopfmast bzw. Stopfleberproduktion gehalten wurden und auch nicht lebend gerupft wurden. Es werden ausschließlich Daunen aus kontrollierter Herkunft, artgerechter Haltung und nicht vom lebenden Tier verarbeitet.

Das garantieren wir mit dem Zertifikat der billerbeck Stiftung SCHLAF & GESUNDHEIT. Das heißt, dass die Gänsedaunen und -federn zertifiziert und garantiert bis zum Ei zurück verfolgbar sind. Kein Lebendrupf bedeutet, dass nur die Daunen und Federn der Tiere verwendet werden, die ohnehin für die Nahrungsmittelherstellung eingesetzt werden.

Folgende Varianten bieten wir in unseren Daunenbettdecken an:

  • 100 % Gänsedaunen: Ausgereifte, großflockige und voluminöse Weißgansdaunen. Sie bieten einen herrlich weichen Griff und große Leichtigkeit bei hoher Wärmehaltung.
  • Bio-Gänsedaunen und -federn: Anschmiegsame und weiche Bio-Gänsedaunen aus kontrolliert biologischer Tierhaltung. Die Herstellung erfolgt unter strenger Überwachung der Bio-Standards.
  • Gänsedaunen und Federn: Weiße Daunen und Federn mit guter Bauschkraft, Elastizität und einem angenehmen Schlafklima.
  • Daunen und Federn: Erlesene und neue Daunen und Federn, die fachmännisch verarbeitet wurden.
  • Daunen mit Zirbenholzflocken: Diesen Daunendecken wurden feine Zirbenholzflocken hinzugegeben. Sie enthalten ätherische Öle, die beruhigen und den Schlaf fördern sollen.

Welche Eigenschaften und welche Vorteile hat eine Daunendecke?

Daunen haben als natürliches Füllmaterial ganz erstaunliche Vorzüge. Sie sind herrlich anschmiegsam, kuschelig weich und dabei extrem leicht, vor allem, wenn der Daunenanteil hoch ist. Je höher dieser ist und je größer die Daunenflocke selbst ist, desto höher der Lufteinschluss und damit die Isolierfähigkeit der Daunendecke. Diese besondere Wärmehaltung empfindet man im Bett als behaglich, beschützend, man fühlt sich einfach geborgen.

Über das Mischverhältnis zwischen Daunen und Federn kann man noch weitere Vorteile genießen. Daunendecke und Daunenkissen unterscheiden sich insofern, als man für die Decke überwiegend die besonders warmen und weichen Daunen verwendet. Das Kissen hingegen besitzt auch eine stützende Funktion, sodass man hier vermehrt auf die etwas festeren und elastischeren Federn zurückgreift.

Eine Daunendecke sorgt für ein besonders gutes Klima im Bett. Sie sind atmungsaktiv und deswegen auch bei Menschen sehr beliebt, die zu nächtlichem Schwitzen neigen. Dieses wird entweder verhindert oder entstehende Feuchtigkeit einfach ausgeleitet.

Wie lässt sich eine Daunendecke richtig waschen.

Eine Daunenbettdecke ist pflegeleichter, als viele denken. Man kann sie zu Hause in der Waschmaschine bis zu 60 °C waschen und im Wäschetrockner trocknen. Daunen sind von Natur aus schmutzabweisend und müssen vor der ersten Benutzung nicht gewaschen werden. Waschen Sie Ihre Daunendecke so selten wie möglich, regelmäßig nur, wenn Sie nachts stark schwitzen sollten. Obwohl die Daunen waschbar sind, können sie bei jedem Waschvorgang ein wenig ihrer positiven Materialeigenschaften verlieren. Nehmen Sie für das Waschen bitte ein spezielles Daunen- oder Feinwaschmittel. Verzichten Sie auf Weichspüler, da sonst die feinen Härchen verkleben könnten und so die positiven Eigenschaften der Decke gemindert werden. Bitte beachten Sie hierzu unbedingt die Pflegehinweise auf dem eingenähten Etikett. Sonst sollten Sie Ihre Daunendecke jeden Morgen behutsam aufschütteln und gut auslüften: Nehmen Sie die Decke an der langen Seite und bewegen Sie diese dann. Von festem Schütteln oder dem Einsatz von Teppichklopfern raten wir dringend ab, da dies die Daunen zerstören kann. Befolgt man diese einfachen Regeln, werden Sie lange Freude an Ihrer Decke haben.
Waschanleitung als Video

Ist eine Daunendecken für Allergiker geeignet?

Die Daunendecke mit ihrer natürlichen Füllung ist tatsächlich auch bei Hausstauballergikern als Alternative zur Faserdecke sehr beliebt. Da man Daunen waschen kann, hält man die Anzahl der Hausstaubmilben so gering wie möglich.

Sind Daunendecken umweltfreundlich und nachhaltig?

Das Naturmaterial Daune ist als Naturprodukt recycelbar und kompostierbar. Unser Beitrag zum Tierwohl besteht darin, dass wir unsere Daunen von Partnern erhalten, die unter hohen Auflagen Daunen gewinnen. Darüber hinaus bieten wir Bio-Gänsedaunen und -federn an, die noch einmal strengeren nachhaltigen Bedingungen des Siegels GOTS unterliegen und aus kontrolliert biologischer Tierhaltung stammen

In welchen Größen und Formaten gibt es Daunendecken?

Daunendecken gibt es in den verschiedensten Größen. Achten Sie bitte darauf, dass das Format zu Ihren Körpermaßen und zur Größe Ihres Bettes passt.

Folgende Daunendecken Größen bieten wir an:

  • 135 x 200 cm – die Einzeldecke in Standardgröße.
  • 140 x 220 cm – die komfortable Einzeldecke, perfekt für Personen unter 1,80 m.
  • 155 x 200 cm – noch mehr Platz in die Breite zum Einkuscheln.
  • 155 x 220 cm – viel Platz für alle, die größer als 1,80 m sind.
  • 200 x 200 cm – Doppeldecke zum Ausstrecken mit oder ohne Partner.
  • 200 x 220 cm – Doppeldecke zum Ausstrecken für große Menschen.
  • 220 x 220 cm – quadratische Doppeldecke für zwei.
  • 200 x 240 cm – Sie entscheiden, ob Sie die lange oder die kürzere Seite brauchen.
  • 220 x 240 cm – Perfekt für Paare, genug Platz, um sich nicht in die Quere zu kommen.
  • 240 x 240 cm – das Riesenquadrat, passt auch für Basketballspieler.
  • 240 x 260 cm – nur in getrennten Betten hat man mehr Platz.

Die Daunendecke – perfekt für alle Jahreszeiten

Daunen besitzende nicht nur wärmende, sondern auch temperaturausgleichende Eigenschaften, die im Bett ein vorzügliches Mikroklima schaffen. Dank Decken in verschiedenen Wärmestufen, können Sie das ganze Jahr über in Daunen schlafen.
Damit die einzelnen Daunen in den Daunendecken nicht verrutschen und um Kältebrücken zu verhindern, werden Innenstege in quadratisch angeordneter Form in die Bettdecke genäht, die eine Kassettenform bilden. Dadurch werden Daunendecken gern auch als Kassettendecke bezeichnet.

Die Höhe der Innenstege (2, 4, 6 oder 10 cm) bestimmt die Füllmenge der einzelnen Kassetten, was Auswirkungen auf die verschiedenen Wärmestufen hat. Das bedeutet: je höher der Innensteg, desto höher die Wärmestufe, desto wärmer die Daunendecke. Durch eine höhere einzelne Kassette mit mehr Daunenanteil, bildet sich ein besseres Wärmekissen und gewährleistet einen guten Lufteinschluss.

  • Sommerleicht (SL): Diese Sommer-Daunendecke ist die Leichteste und perfekt für die heißesten Tage des Jahres geeignet.
  • Leicht (L): Eine angenehm leichte Daunendecke für den Sommer, mit der Sie wunderbar den schlafen können.
  • Mittel (M): Ob in der Übergangszeit oder wenn in Ihrem Schlafzimmer eine konstante Temperatur zwischen ca. 17-20 °C besteht, als beliebteste Wärmstufe ist diese Daunendecke für Sie Nacht für Nacht der ideale Begleiter.
  • Warm (Kassette II): Diese angenehm warme Daunendecke können Sie für den Übergang sowie durchgängig im Winter verwenden. zur Info: Die Daunendecke Kassette II verfügt über ein Innensteg von 2 cm.
  • Warm + (Kassette IV): Für die kalten Tage im Winter oder für kälteempfindliche Personen eignet sich diese Daunendecke mit erhöhtem Kuschelfaktor. zur Info: Die Daunendecke Kassette IV verfügt über ein Innensteg von 4 cm.
  • Warm ++ (Kassette VI): Richtig warm eingehüllt in die daunenweiche Winterdecke überstehen alle Frostbeulen die tiefen Temperaturen im Schlaf. zur Info: Die Daunendecke Kassette VI verfügt über ein Innensteg von 6 cm.
  • Warm +++ (Kassette X): Bei extrem kalten Temperaturen ist diese Daunendecke Ihr idealer Schutz vor Kälte. zur Info: Die Daunendecke Kassette X verfügt über ein Innensteg von 10 cm.
  • 4-Jahreszeiten (SL + M = W+): Mit dieser flexiblen Daunendecke sind sie für jeder Jahreszeit gerüstet. Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter: Durch die verschiedenen Wärmestufen der einzelnen Bettdecken können Sie die Bettdecken den Temperaturen jederzeit anpassen.
Zuletzt angesehen